new preloader

Aprikosenkuchen

Drucken

Aprikosenkuchen

für ein 38x45 cm großes Backblech

Dieses Rezept ist zuckerfrei. Falls euch die Süße von Aprikosen und das Kokos-Vanille-Aroma vom Teig nicht ausreicht, könnt ihr zu den anderen Zutaten noch etwa 200 ml Agavendicksaft dazugeben.

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten

Zutaten

  • 300 g Keimster Müsli
  • 300 g Dinkelmehl
  • 10 Aprikosen
  • 80 g Bio-Kokosraspeln
  • 200 ml Kokosöl flüssig
  • 600 ml Kokosdrink
  • 5 TL Backpulver
  • 3 EL Essig
  • 1/2 Vanilleschote

Anleitungen

  1. Aprikosen waschen, halbieren und entsteinen.

  2. Keimster Müsli im Mixer so fein wie möglich zerkleinern und mit dem Dinkelmehl, Kokosraspeln und Backpulver vermengen.

  3. Kokosöl, Kokosdrink und Mark einer halben Vanilleschote hinzufügen. Alles gut verrühren.

  4. Essig dazugeben und nochmal kurz rühren.

  5. Backblech mit Backpapier belegen, Teig darin gießen und mit den Aprikosenhälften belegen.

  6. In einem vorgeheizten Ofen etwa 30 min bei 160°C backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.






Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü