new preloader

Keimster Nussecken

Drucken

Keimster Nussecken

Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten

Zutaten

für den Teig

  • 280 g Weizenmehl
  • 80 g Keimster Crunchy zerkleinert
  • 100 g Rohrohrzucker
  • 8 g Vanillezucker
  • 150 g Margarine kalt
  • 2 TL Backpulver
  • 2 EL Mais-Speisestärke
  • 5 EL Wasser
  • Aprikosenmarmelade zum Bestreichen

für die Nussmasse

für die Deko

  • 100 g Schokolade

Anleitungen

Teig

  1. 180 g Keimster Crunchy in einem Mixer zerkleinern. 100 g davon beiseitelegen. 

  2. 80 g zerkleinerter Keimster Crunchy mit allen anderen trockenen Zutaten vermischen. 

  3. Kalte Margarine in kleine Stücke schneiden und unter die trockenen Zutaten kneten. 

  4. Wasser hinzufügen und den Teig gut durchkneten. 

  5. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig darauf legen und ausrollen. 

  6. Die Teigoberfläche mit der Aprikosenmarmelade bestreichen. 

Nussmasse

  1. Keimster Crunchy - 100 g zerkleinert und 100 g ganz - mit gemahlenen Mandeln vermengen. 

  2. Margarine mit Zucker, Zimt, Vanillezucker und Wasser schmelzen lassen. Sobald sich alle Zutaten verbunden haben, Mandel-Crunchy-Mischung dazu geben und alles gut verrühren.

  3. Die Nussmasse auf dem Teig gleichmäßig verteilen. 

  4. Die Nussecken 30 Minuten bei 160°C im vorgeheizten Ofen backen. 

  5. Den Teig vollständig auskühlen lassen. Danach die Ecken daraus schneiden und mit geschmolzener Schokolade dekorieren. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü