new preloader

Nudelsalat mit Feigen und Oliven

Drucken

Nudelsalat mit Feigen und Oliven

Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 3

Zutaten

  • 250 g gekeimte Dinkel-Vollkorn-Nudeln
  • 125 g Oliven schwarz, z.B. Hojiblanca
  • 2 rote Zwiebeln klein bis mittel
  • 7 Stück getrocknete Tomaten
  • 1 Handvoll Koriander frisch
  • 1/2 Handvoll Minze frisch

Balsamico-Feigen

  • 3 frische Feigen
  • 3 EL weißer Balsamico
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Erdnussmus
  • 2 TL körniger Senf

Salat-Dressing

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Walnussöl
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz & Pfeffer nach Belieben
  • Paprikapulver edelsüß nach Belieben
  • Majoran nach Belieben

Anleitungen

Balsamico-Feigen

  1. Feigen sechsteln. Alle übrigen Zutaten zusammenrühren, bis eine dickflüssige, gleichmäßige Konsistenz entsteht. Über die Feigen geben. Alles gut verrühren.

  2. In einer erhitzten Pfanne Feigen anbraten. Dabei werden die einzelnen Stücke von jeder Seite etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze gegart.

Nudelsalat

  1. Gekeimte Nudeln in kochendem Salzwasser unter gelegentlichem Umrühren 4-6 Minuten garen.

  2. Rote Zwiebeln schälen, klein würfeln und mit etwa 1 EL Olivenöl und 1 TL Balsamico glasig dünsten.

  3. Oliven, getrocknete Tomaten, Koriander und Minze schnippeln. Mit gekochten Nudeln und Zwiebeln vermengen.

  4. Alle Dressing-Zutaten verrühren und über den Nudelsalat geben. Alles gut mixen und mit den Balsamico-Feigen toppen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezeptbewertung




Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü