new preloader

Schnell abnehmen: 10 Tipps, wie du dein Ziel erreichst

Anleitung

Wenn du schnell abnehmen willst, wirst du dich in erster Linie mit dem Thema Ernährung beschäftigen. Positiv wirken sich jedoch auch Sport und Bewegung aus. Letztere kannst du ganz einfach in deinen Alltag integrieren.

Aber auch das richtige Mindset trägt zum erfolgreichen schnell abnehmen bei. In diesem Blogartikel erfährst du mehr darüber, wie du Kalorien verbrennen kannst und wie dir die richtige Einstellung dabei helfen kann, überflüssige Kilos zu verlieren.

Den Grundstein für Erfolge legst du mit der Umstellung deiner Ernährung. Darüber hinaus kannst du Sport und Bewegung nutzen, um schnell abzunehmen. Nachfolgend bekommst du verschiedene Abnehmen Tipps, die dir dabei helfen, dein Ziel zu erreichen.

Schnell abnehmen: 1. Integriere Sport-Sessions in deinen Alltag

Wenn du Gewicht verlieren möchtest, solltest du dich dreimal pro Woche sportlich betätigen. Ob du ins Fitnessstudio gehst, dir die Laufschuhe anziehst, zum Power Yoga gehst oder Kampfsport betreibst: Suche dir eine Sportart, die dir Spaß macht.

Sinnvoll ist auch ein Trainingspartner, der dich motiviert, wenn du in Versuchung bist, deinem Schweinehund nachzugeben. Du fühlst dich durch Sport nicht nur wohler in deiner Haut, sondern erhöhst auch deinen Kalorienumsatz.

Schnell abnehmen: 2. Führe ein Trainingsbuch

Ein Trainingsbuch hilft dir dabei, dir am Ende der Woche deine sportlichen Erfolge schwarz auf weiß vor Augen zu führen. Zudem ist es eine Art Verpflichtung dir selbst gegenüber, wenn du schnell abnehmen möchtest.

Es ist ein befriedigendes Gefühl, wenn du alle Termine einhältst, die du dir vorgenommen hast. Am besten trägst du dir am Anfang der Woche fixe Sport-Termine in deinen Kalender ein.

Räume diesen Sport-Dates mit dir selbst genauso viel Priorität ein wie anderen Terminen.

Schnell abnehmen: 3. Keine Ausreden

Du willst vor der Arbeit laufen gehen? Dann leg dir deine Laufkleidung bereits vor dem Schlafengehen zurecht und platziere deinen Wecker daneben.

Wenn du nach der Arbeit ins Fitnessstudio möchtest, solltest du die gepackte Tasche bereits dabei haben. Wenn du nämlich erstmal daheim bist, wirst du wahrscheinlich dutzende Ausreden finden, um dich doch nicht sportlich betätigen zu müssen.

Du willst schnell abnehmen? Trickse dich selbst aus, sodass du überhaupt keine Ausreden erfinden kannst.

Schnell abnehmen: 4. Werde im Alltag aktiver

  • Benutze von jetzt an jedes Mal die Treppe anstatt den Aufzug oder die Rolltreppe.
  • Wenn du mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährst, kannst du einfach eine oder zwei Stationen früher aussteigen und den restlichen Weg laufen.
  • Vielleicht ist es auch möglich, zwischendurch das Fahrrad zu nehmen. Der große Vorteil daran ist, dass du an der frischen Luft bist und bei Tageslicht Vitamin D tankst.
  • Auch in der Mittagspause kannst du eine Runde um das Bürogebäude spazieren.
  • Verabrede dich mit Freunden auf einen Spaziergang, anstatt immer nur im Café oder Restaurant.

Schnell abnehmen: 5. Setze auf Kraftsport

Du willst deinen Energieumsatz erhöhen? Dann solltest du Muskeln aufbauen. Dazu musst du noch nicht einmal im Fitnessstudio schwere Gewichte stemmen, sondern kannst zunächst mit deinem Körpergewicht arbeiten.

Muskeln verbrauchen auch im Ruhezustand Energie und sind somit unabdingbar, wenn du schnell abnehmen willst.

Anstatt dich stundenlang auf Cardiogeräten zu quälen, solltest du gezielt deine Muskulatur aufbauen. Ein weiterer Vorteil von Krafttraining ist, dass es deinen Stoffwechsel anregt.

Schnell abnehmen: 6. Belohne dich selbst

Du hast dein Workout über mehrere Tage durchgehalten? Dann ist es an der Zeit, dich zu belohnen.

Natürlich nicht mit einem Stück Kuchen, sondern beispielsweise mit neuen Sportklamotten. Vielleicht hast du es selbst schon erlebt, dass du es dann gar nicht abwarten kannst, mit dem Training zu beginnen.

Du könntest dir aber auch einen Sauna-Besuch gönnen, eine Gesichtsmaske auflegen oder eine Therme besuchen.

Sobald das Belohnungszentrum in deinem Gehirn aktiviert wird, fühlst du dich automatisch glücklicher. Und das wiederum hilft, auch in Zukunft durchzuhalten.

Schnell abnehmen: 7. Hast du wirklich Hunger?

Wir essen oftmals aus reinem Appetit heraus.

Der Klassiker: Du sitzt vor dem Fernseher und auf einmal kommt in der Werbung eine verführerisch aussehende Pizza. Die Chancen stehen gut, dass du jetzt aufstehst und dir einen leckeren Snack holst. Aber auch auf Instagram & Co. können ansprechende Essenfotos unseren Appetit wecken.

Wenn du schnell abnehmen möchtest, musst du folgenden Abnehmen Tipp beherzigen:

Lerne, Appetit von Hunger zu unterscheiden und sorge für Ablenkung.

Trink beispielsweise das nächste Mal ein Glas Wasser oder mache einen kleinen Spaziergang, bevor du etwas isst. Wenn die Gelüste im Anschluss verschwunden sind, hattest du lediglich Appetit, keinen Hunger.

Schnell abnehmen: 8. Gehe nur satt einkaufen

Hungrig einkaufen zu gehen ist absolut fatal für deine Figur. Wetten, es landen wesentlich mehr und potenziell auch ungesündere Sachen in deiner Einkaufstasche, als wenn du mit einem wohlig satten Gefühl im Bauch den Supermarkt betrittst?

Du bist dann auch weniger empfänglich für Verlockungen in Form von attraktiven Sonderangeboten.

Sei dir bei jedem Lebensmittel, das du in den Einkaufswagen packst, bewusst, dass es in deinem Körper und eventuell auf deinen Hüften landet.

Wenn du die Sachen nämlich erstmal daheim hast, wirst du sie auch essen.

Schnell abnehmen: 9. Iss von kleinen Tellern

Du kannst deinen Verstand überlisten, indem du kleine Teller verwendest. Dein Gehirn ist es nämlich gewöhnt, satt zu werden, wenn der Teller voll ist.

Das Gleiche gilt für Müsli-Schüsseln. Benutze lieber die kleinere Variante.

Zusätzlich solltest du dir angewöhnen, das Essen gründlich zu kauen. Nur dann gibst du deinem Körper genügend Zeit, die Sättigungs-Botschaft an dein Gehirn zu schicken. Gleichzeitig unterstützt du deine Verdauung.

Schnell abnehmen: 10. Informiere dein Umfeld

Wenn du schnell abnehmen möchtest, solltest du deine Familie und Freunde darüber informieren.

Es baut einen gewissen sozialen Druck auf und macht es unwahrscheinlich, dass du beim Café-Date zur ungesunden Sahnetorte greifst. Immerhin möchtest du zu deinem Wort stehen.

Sehr hilfreich ist auch, das Abnehmen gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin durchzuführen. Ihr könnt euch gegenseitig motivieren und euch mit hilfreichen Abnehmen Tipps zur Seite stehen.

Fazit

Die Basis für ein erfolgreiches, schnelles Abnehmen ist eine Ernährungsumstellung. In diesem Blogartikel bekommst du sieben wertvolle Abnehmen Tipps.

Wie du eben erfahren hast, wirkt sich auch Sport positiv auf dein Wohlbefinden aus. Generell solltest du so viel Bewegung wie möglich in deinen Alltag integrieren, insbesondere, wenn du einen Schreibtisch-Job ausübst.

Nimm öfter mal das Fahrrad, mache Spaziergänge und benutze die Treppen. Unterstützend gibt es hilfreiche Abnehmen Tipps, die sich mit dem Thema Mindset beschäftigen. Finde heraus, welche Gemütszustände dich zu unnötigem Essen bewegen: Bei manchen ist es Stress, bei anderen Langeweile oder Einsamkeit.

Sport und Ernährung tragen wesentlich zu einem positiven Lebensgefühl bei. Wenn du Muskeln aufbaust, wirkt dein ganzer Körper zudem straffer und schlanker. Aber auch die gesundheitlichen Aspekte sprechen für sich. 

Vorheriger Beitrag
7 Abnehmen Tipps mit der richtigen Ernährung
Nächster Beitrag
7 gesunde Lebensmittel für jeden Tag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü