Go Back
+ servings
Drucken

Crunchy-Chia-Kekse

Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Portionen 8 Stück

Zutaten

  • 200 g Keimster Crunchy
  • 1 Banane reif
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 Orange
  • 2,5 EL Chia-Samen

Anleitungen

  1. Orange schälen und in mittlere Stücke schneiden. Zusammen mit den Chia-Samen in den Mixer geben und zu einer gleichmäßigen Masse verarbeiten. Orange-Chia-Püree zugedeckt in einer Schüssel für 15 Minuten quellen lassen. 

  2. In der Zwischenzeit Keimster Crunchy im Mixer so fein wie möglich zerkleinern. 

  3. Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit dem zerkleinerten Keimster Crunchy vermengen. Ahornsirup hinzufügen und alles gut verrühren. Falls ihr mehr Süße wollt, könnt ihr auch in die Orange-Chia-Füllung eine Esslöffel Ahornsirup hinzufügen.

  4. Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig in zwei Hälften teilen. Aus einer Hälfte acht Kreise formen und auf dem Backblech verteilen. 

  5. In der Mitte jedes Kreises eine Vertiefung machen - mit den Fingern oder einem Teelöffel. Auf jede Kekshälfte einen Esslöffel Chia-Orangen-Füllung geben. 

  6. Aus der restlichen Teigmasse weitere acht Kreise formen und die unteren Keksteile zudecken. 

  7. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C eine halbe Stunde backen.